04.11.2019: BfR-Symposium „Zoonosen und Lebensmittelsicherheit“

04. – 05.11.2019

BfR-Symposium „Zoonosen und Lebensmittelsicherheit“

Details

Das zweitägige wissenschaftliche Symposium befasst sich mit Zoonoseerregern, insbesondere ihrem Vorkommen und ihrer Übertragung entlang der Lebensmittelkette, ihrer Bekämpfung  und weiteren Aspekten der Lebensmittelsicherheit.
Das Programm umfasst Vorträge nationaler und internationaler Expertinnen und Experten. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus wissenschaftlichen Einrichtungen, Untersuchungsämtern, Überwachungsbehörden und der Wirtschaft aus dem deutschsprachigen Raum.
 
Präsentationen vom 04.11.2019 
 
Dr. Katja Alt, BfR
Zoonosen 2018 - Ergebnisse aus den Erhebungen nach RL 2003/99/EG
   
Dr. Martin Richter, BfR
Prävalenzerfassung und Monitoring von Zoonoseerregern in Wildtieren in Brandenburg
 
Dr. Felix Reich, BfR
Die Entwicklung von Zoonoseerregern bei der Lagerung von verpacktem Hähnchenfleisch
 
Ursula Mikolajetz, Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Berlin
Lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche in Deutschland – Erreger, Trends und Ursachen 
 
Marion Gottschald, BfR
Nutzen und Grenzen der Verfolgung von Warenströmen in einem langanhaltenden Ausbruch
 
Susan Withenshaw, Animal and Plant Health Agency, UK
Hepatitis E virus (HEV): A farm investigation of within-herd transmission & factors affecting risk of infection in slaughter pigs 
 
Dr. Anita Suijkerbuijk, Rijksinstitut voor Volgsgezondheiten Milieu, Niederlande
Enhancing biosecurity in pig farms and freezing meat to prevent toxoplasmosis 
 
Thomas Lüthi, Vincent Dudler, Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen, Schweiz
Früherkennung Sicherheit der Lebensmittel 
 
Dr. Tasja Buschhardt, BfR
Das One Health EJP Glossar 
 
Präsentationen vom 05.11.2019
 
Dr. Ute Messelhäußer, Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Oberschleißheim
 
Jürgen Harlizius, Landwirtschaftskammer NRW, Bad Sassendorf
 
Judy M. Bettridge, Animal and Plant Health Agency, UK
 
Dr. Anja Buschulte, BfR
 
Sead Hadziabdic, BfR
 
Duygu Emirhar, BfR