30.11. – 01.12.2017

Vergangene, gegenwärtige und zukünftige globale Herausforderungen in der Risikobewertung – Verbraucherschutz stärken

Artikelnummer: JIS2017
0,00 €

Gemeinsames Internationales Symposium von NIFDS, ANSES, DTU und BfR
Programm (englisch)


Anmeldeschluss: 24.11.2017



Teilnahme   +0,00 €

* Pflichtfelder

Preis wie konfiguriert: 0,00 €


Beschreibung

Details

Logos der organisierenden InstitutionenVom 30. November bis zum 1. Dezember 2017 findet das gemeinsame internationale Symposium von NIFDS, ANSES, DTU und BfR statt. In einer sich immer stärker vernetzenden Welt gewinnt internationale Kooperation mehr und mehr an Bedeutung. Im Rahmen des 15-jährigen Jubiläums des BfR möchten wir Sie aus diesem Grund herzlich dazu einladen, gemeinsam die letzten anderthalb Jahrzehnte Risikobewertung Revue passieren zu lassen. Darüber hinaus werden aktuelle Aktivitäten sowie zukünftige Herausforderungen des Verbraucherschutzes bezüglich mikrobiologischer Erreger, chemischer Substanzen, Methoden und Harmonisierung auf nationaler wie internationaler Ebene diskutiert.

Eine Posterpräsentation zu aktuellen Themen der Risikobewertung sowie die Verleihung eines Posterpreises geben die Möglichkeit, sich aktiv in die Konferenz einzubringen.

Wenn Sie ein Poster präsentieren möchten wenden Sie sich bitte bis zum 20.10.2017 an international@bfr.bund.de.

Vorgaben zur Erstellung der Abstracts (Vorträge und Poster)

Veranstaltungsort: Bundesinstitut für Risikobewertung, Diedersdorfer Weg 1, 12277 Berlin

Veranstaltungssprache: Englisch

Programm (englisch)


Die Veranstaltung wurde von der Akademie für tierärztliche Fortbildung als Fortbildung anerkannt.

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Programm Nein
Lieferzeit 2-3 Tage
Veranstaltungsdatum 30.11. – 01.12.2017
Anmeldeschluss 24.11.2017