Veranstaltungen

Anmeldung zu Veranstaltungen der BfR-Akademie


10 Element(e)

  1. 25.09.2017 Bf3R Seminar – Humane pluripotente Stammzellen in der Modellbildung von Herzkrankheiten und für Toxizitätstestungen

    Art-Nr.: Bf3R201709
    Am 25. September hält Professor Robert Passier von der Universität Twente, die Niederlande, seinen Vortrag zum Thema „Humane pluripotente Stammzellen in der Modellbildung von Herzkrankheiten und für Toxizitätstestungen“. Programmflyer (englisch) Anmeldeschluss: 22.09.2017
    Am 25. September hält Professor Robert Passier von der Universität Twente, die Niederlande, seinen Vortrag zum Thema „Humane pluripotente Stammzellen in der Modellbildung von Herzkrankheiten und für Toxizitätstestungen“. Programmflyer (englisch) Anmeldeschluss: 22.09.2017
    0,00 €

    Nicht bestellbar

  2. 26.–27.09.2017 Workshop Sensorik von Bedarfsgegenständen

    Art-Nr.: bdgs2017

    Das Anmeldeformular finden Sie auf den Seiten der Technischen Universität Dresden. Der Workshop wird von der TU Dresden in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Risikobewertung durchgeführt.

    Er findet vom 26. bis zum 27. September 2017 an der TU Dresden in der Bergstraße 66, 01069 Dresden statt.

    Das Anmeldeformular finden Sie auf den Seiten der Technischen Universität Dresden. Der Workshop wird von der TU Dresden in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Risikobewertung durchgeführt.

    Er findet vom 26. bis zum 27. September 2017 an der TU Dresden in der Bergstraße 66, 01069 Dresden statt.

    700,00 €

    Nicht bestellbar

  3. 7.-8.12.2017 Mineralöl im Fokus des gesundheitlichen Verbraucherschutzes

    Art-Nr.: MiF2017

    Auf dem 17. BfR-Forum Verbraucherschutz zum Thema „Mineralöl im Fokus des gesundheitlichen Verbraucherschutzes“ soll der aktuelle Wissensstand zur Analytik, Identität und Toxikologie von Mineralölkomponenten in verschiedenen Regelungsbereichen sowie die laufenden Aktivitäten zur Bewertung potentiell gesundheitlicher Risiken sowie zu möglichen Regelungsansätzen vorgestellt und diskutiert werden.

    Veranstaltungsprogramm

    Anmeldeschluss: 24.11.2017

    Auf dem 17. BfR-Forum Verbraucherschutz zum Thema „Mineralöl im Fokus des gesundheitlichen Verbraucherschutzes“ soll der aktuelle Wissensstand zur Analytik, Identität und Toxikologie von Mineralölkomponenten in verschiedenen Regelungsbereichen sowie die laufenden Aktivitäten zur Bewertung potentiell gesundheitlicher Risiken sowie zu möglichen Regelungsansätzen vorgestellt und diskutiert werden.

    Veranstaltungsprogramm

    Anmeldeschluss: 24.11.2017

    0,00 €
  4. 4.12.2017 2. BfR-Science Slam

    Art-Nr.: 2SS2017

    2. BfR-Science Slam am 4. Dezember 2017 im Heimathafen Neukölln

    2. BfR-Science Slam am 4. Dezember 2017 im Heimathafen Neukölln

    0,00 €

    Nicht bestellbar

  5. 19.–20.10.2017 CARO 2017 – Campylobacter, Arcobacter & Related Organisms

    Art-Nr.: Caro2017

    Das Anmeldeformular finden Sie auf den Seiten der Freien Universität Berlin. Der interdisziplinäre Workshop „Campylobacter, Arcobacter & Related Organisms (CARO 2017)“ wird durch die Freie Universität Berlin, die Charité und das BfR organisiert. Er findet am 19. und 20.10.2017 an der FU Berlin, Campus Düppel, statt.

    Das Anmeldeformular finden Sie auf den Seiten der Freien Universität Berlin. Der interdisziplinäre Workshop „Campylobacter, Arcobacter & Related Organisms (CARO 2017)“ wird durch die Freie Universität Berlin, die Charité und das BfR organisiert. Er findet am 19. und 20.10.2017 an der FU Berlin, Campus Düppel, statt.

    100,00 €

    Nicht bestellbar

  6. 25.–27.10.2017 Workshop Exposition – Tiered Approach als bestimmendes Merkmal der Expositionsschätzung

    Art-Nr.: WE2017

    Die mehrtägige Veranstaltung des Bundesinstituts für Risikobewertung und des Arbeitskreises „Regulatorische Toxikologie“ in der Gesellschaft für Toxikologie vereinigt einführende Vorträge, Diskussionen und praktische Übungen zum Thema „tiered approach“.

    Anmeldeschluss: 11.10.2017

    Die mehrtägige Veranstaltung des Bundesinstituts für Risikobewertung und des Arbeitskreises „Regulatorische Toxikologie“ in der Gesellschaft für Toxikologie vereinigt einführende Vorträge, Diskussionen und praktische Übungen zum Thema „tiered approach“.

    Anmeldeschluss: 11.10.2017

    250,00 €
  7. 08.11.2017 Bf3R Seminar – Die Zukunft der Regulierung von Tierversuchen

    Art-Nr.: Bf3R201711
    Am 8. November wird Professor Nils Hoppe von der Leibniz Universität Hannover einen Vortrag über die Zukunft der Regulierung von Tierversuchen halten. Programmflyer (englisch) Anmeldeschluss: 03.11.2017
    Am 8. November wird Professor Nils Hoppe von der Leibniz Universität Hannover einen Vortrag über die Zukunft der Regulierung von Tierversuchen halten. Programmflyer (englisch) Anmeldeschluss: 03.11.2017
    0,00 €
  8. 20.11.2017 Aktueller Stand und Perspektiven des Stillmonitorings in Deutschland

    Art-Nr.: KSM2017

    Die eintägige Konferenz soll einen allgemeinen Überblick zum Stillmonitoring in Deutschland geben. Die kostenlose Veranstaltung umfasst Vorträge von Expertinnen und Experten, Diskussionen sowie offene Beiträge zum Thema.

    Anmeldeschluss: 31.10.2017

    Die eintägige Konferenz soll einen allgemeinen Überblick zum Stillmonitoring in Deutschland geben. Die kostenlose Veranstaltung umfasst Vorträge von Expertinnen und Experten, Diskussionen sowie offene Beiträge zum Thema.

    Anmeldeschluss: 31.10.2017

    0,00 €
  9. 20.11.2017 8. BfR-Nutzerkonferenz zu Produktmeldungen

    Art-Nr.: BNP2017

    Die 8. BfR-Nutzerkonferenz zu Produktmeldungen richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter der Industrie, der zuständigen Landesbehörden sowie nationaler und internationaler Giftinformationszentren.

    Anmeldeschluss: 13.11.2017

    Die 8. BfR-Nutzerkonferenz zu Produktmeldungen richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter der Industrie, der zuständigen Landesbehörden sowie nationaler und internationaler Giftinformationszentren.

    Anmeldeschluss: 13.11.2017

    120,00 €
  10. 30.11. – 01.12.2017 Vergangene, gegenwärtige und zukünftige globale Herausforderungen in der Risikobewertung – Verbraucherschutz stärken

    Art-Nr.: JIS2017

    Gemeinsames Internationales Symposium von NIFDS, ANSES, DTU und BfR
    Programm (englisch)

    Anmeldeschluss: 24.11.2017

    Gemeinsames Internationales Symposium von NIFDS, ANSES, DTU und BfR
    Programm (englisch)

    Anmeldeschluss: 24.11.2017

    0,00 €


10 Element(e)